Wie entstehen Blasen an den Füßen?

Wie entstehen Blasen an den Füßen? Diese Frage beschäftigt gerade Frauen mit sehr belastendem Schuhwerk (High-Heels, Pumps…) für Füße. Blasen an den Füßen entstehen, wenn die Haut über einen längeren Zeitraum durch die Reibung mit dem Schuh permanent gereizt u. schließlich verletzt wird. Sobald die Haut verletzt ist, produziert der Körper automatisch Lymphflüssigkeit, mit der Bakterien + Keime in der Wunde ausgespült werden. Wenn Sie Ihre Füße dann weiterhin strapazieren, reibt sich die oberste Hautschicht ab. Die Lymphflüssigkeit schließt sich in einer Blase ein. Diese sich bildenden Blasen schützen das Gewebe der Füße wie eine Art Puffer.
Genau deshalb sollte man Blasen nicht öffnen, damit keine Bakterien in die Wunde dringen können u. eventuell eine eitrige Entzündung der Füße hervorrufen. Die Lymphflüssigkeit bildet sich in wenigen Stunden selbständig zurück. Die Wunde heilt innerhalb von drei Tagen. Danach sind Füße wieder voll belastbar. Ein spezielles Pflaster für die Blasen kann diesen Heilungsprozess beschleunigen. Sollte dennoch eine der Blasen aufplatzen, entfernen Sie nicht die Blasenhaut. In der Apotheke bekommen Sie aseptische Lösungen, mit denen Sie Ihre Füße einsprühen können. Eine sterile Kompresse o. ein Blasenpflaster schützt die offene Wunde dann am besten.
Zeigen Ihre Füße eine starke Rötung rund um die Blasen oder gelbliches Sekret, dann ist die Wunde vermutlich infiziert, was auf jeden Fall ärztlich behandelt werden muss. Für Diabetiker u. Menschen mit Durchblutungsstörungen können Blasen sehr gesundheitsgefährdend sein. Sie sollten nach längeren Spaziergängen, Ausdauerläufen oder dem Tragen neuer Schuhe die Füße genau auf Blasen untersuchen u. im Bedarfsfall sofort den Arzt aufsuchen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vermeiden von überschüssiger Hornhaut durch regelmäßige Fußpflege

Für viele Menschen ist es noch immer ein beklemmendes Gefühl, wenn sie sich Gedanken darüber machen, dass sie einen Besuch bei der Fußpflege machen könnten. Sie befürchten, dass ihre Füße als ungepflegt u. unschön zur Kenntnis genommen werden könnten. Besonders wenn an den Füßen auch noch haufenweise Hornhaut vorhanden ist u. sie sich gerne die überschüssige Hornhaut entfernen lassen möchten. In der Werbung wird den Menschen auch vermittelt, dass gepflegte Füße eine Vorraussetzung für ein schönes Erscheinungsbild des Menschen sind u. es einfach ist, Füße ohne Hornhaut zu haben. Dies stimmt aber nur bedingt. Es ist nur dann einfach, wenn sich jemand regelmäßig mit dem Entfernen von Hornhaut beschäftigt. Das Entfernen der Hornhaut ist aber nicht immer das einzige Problem. Zunächst sollte jeder Mensch überdenken, wie diese lästige Hornhaut entsteht. Dies kann geschehen bei zu engem Schuhwerk oder wenn jemand z.B. beruflich bedingt viel stehen muss u. die Füße somit immer an den gleichen Stellen belastet werden. Zudem neigen auch viele dazu, sich die Hornhaut wegzuschneiden. Dies sollte aber besser nicht gemacht werden, denn die Haut kann dort umso stärker u. schneller nachwachsen u. die Stellen können sich zusätzlich entzünden. Zur schonenden Hornhautentfernung sollte ein Hornhautbalsam verwendet werden. Wirklich gute Kenntnis über das Entfernen der Hornhaut haben Fußpfleger / Podologen. Sie wissen mit der Thematik umzugehen u. vermitteln auch Neukunden schnell, dass ein Besuch bei der Fußpflege kein Grund ist, sich zu schämen. Da der Kunde auf diesem Weg aktiv etwas gegen seine lästige Hornhaut unternimmt und diese sanft + fachgerecht entfernen lässt. Zudem tut er seinen Füßen etwas Gutes u. bekommt Ratschläge, wie er die Entstehung von Hornhaut vermeidet oder verringert. Außerdem wird schnell festgestellt werden, dass ein regelmäßiger Besuch bei der Fußpflege schon bald nicht mehr erkennen lässt, dass es noch vor kurzer Zeit ein Problem mit der Hornhaut gegeben hat. Der Kunde oder die Kundin werden schon bald wieder gern & bedenkenlos elegante Abend- oder Sommerschuhe tragen. Nach reglemäßiger Hornhautentfernung wird man sich in den schönen offnen Schuhen wieder Wohlfühlen ohne sich wegen der unschönen Hornhaut an den Füßen zu schämen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohlbefinden des menschlichen Körper steigern

Kann man das Wohlbefinden des menschlichen Körper steigern? Das tägliche Wohlbefinden eines Menschen hängt vor allem davon ab, wie sein Bewegungsablauf über den Tag gestaltet ist. Wenn auch Sie sich unwohl fühlen sollten, dann überlegen Sie einmal, was Sie so den ganzen Tag unter der Woche machen? Wenn Sie zum Beispiel in einem sitzenden Beruf tätig sind, also kaum Bewegung haben, dann kann es vorkommen, dass Ihr Kreislauf / Durchblutung nicht mehr so richtig arbeitet. Müdigkeitserscheinungen sind immer die ersten Anzeichen in einem Büro, für Sauerstoffmangel. Hier können Sie Abhilfe schaffen, um wieder ein Wohlbefinden zu erhalten, indem Sie in der Mittagspause einen Spaziergang machen. Tanken Sie einfach mal frische Luft und nutzen Sie Ihre Mittagspause und lassen Sie die Arbeit, Arbeit sein.
Dem Unwohlsein können Sie auch entgegenwirken, indem Sie sich bei einem Fitnessstudio anmelden. Sport im Fitnessstudio bringt Ihren Körper wieder in Schwung. Natürlich sollen Sie es nicht übertreiben, denn sonst kann der Schuss auch nach hinten losgehen.
Das Wohlbefinden Ihres Körpers für Ihre Gesundheit steigern.
Wenn Sie regelmäßig Sport betreiben, hat dies natürlich eine positive Auswirkung auf die Gesundheit Ihres Körpers. Durch regelmäßigen Sport bleibt Ihr Kreislauf stabil, die richtige Durchblutung ist gewährleistet und Sie bleiben fit. Für Ihr Wohlbefinden ist gesorgt. Natürlich können Sie auch durch Medikamente für Ihr Wohlbefinden sorgen, wobei Sport da doch die bessere Alternative ist. Sollten Sie jedoch keinerlei gesundheitlichen Beschwerden haben, dann sollten Sie auf Medikamente verzichten. Medikamente greifen immer in irgendeiner Weise nachteilig auf den Körper zu, bedingt durch die Chemie, die in Medikamenten enthalten ist. Neben dem fit halten durch sportliche Betätigungen, sollten Sie auch auf Ihre Ernährung achten. Eine richtige Ernährung ist auch ein wichtiges Kapitel für das menschliche Wohlbefinden. Durch positive Essensumstellungen werden Sie eine Steigerung Ihres Wohlbefindens verspüren. Denken Sie immer daran, dass Sie durch eine Steigerung des Wohlbefindens, Ihrem Körper immer etwas Gutes geben. Vor allem wenn Sie etwas korpulent sind, ist körperliche Aktivität immer besonders angesagt. Ihr Körper dankt es Ihnen durch eine Steigerung des Wohlbefindens.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Warme Winter-Einlegesohle schützt vor kalten Füßen

Angenehmer Fusskomfort ist ganz einfach. Zum Beispiel sollte im Herbst / Winter eine wärmende Einlegesohle, sogenannte Wintersohle o. Wintereinlage, in den Schuh gelegt werden. Mittlerweile sind kalte Füße nicht nur ein Frauenproblem, auch viele Männer haben häufig kalte Füße. Gerade in den Wintermonaten leiden sehr viele Menschen an unangenehmen Eisfüßen. Ausgiebige Winterspaziergänge werden dadurch meist kürzer als gedacht. Denn mit kalten Füßen, (sogenannte Eisfüße) zu laufen ist unangenehm und wenig erholsam. Schon während des Spaziergangs will man eigentlich nur noch schnell ins Warme. Kaum zu Hause will man kalte Füße nur noch schnell zum aufwärmen in ein wärmendes Fußbad stecken. Schnell wird die Durchblutung wieder angeregt und warmes Blut verteilt sich bis in die Zehenspitzen. Gerde Menschen mit Durchblutungsstörungen leiden stark durch kalte Füße. Das liegt daran, dass nur eine geringe Durchblutung der Füße und Zehen stattfindet. Fließt nur wenig warmes Blut durch die Füße und in die Zehen, kühlen diese natürlich durch die Umgebungstemperatur ab. Durch ständig kalte Füße wird einem nach u. nach am gesamten Körper kalt. Dieses frierende Gefühl am Körper ist nicht gerade entspannend und angenehm. Aber mit einer warmen Winter-Einlegesohle im Schuh, wird beim Laufen die Bodenkälte nicht an die Fußsohle herangelassen. Eine solch weiche Winter-Einlegesohle schützt die Füße vor Kälte. Weiterhin sollten feste Schuhe mit dicker Sohle bei solchen Spaziergängen getragen werden., zusätzlich kann hier noch Winter-Einlagen reingelegt werden. Wir wünschen Ihnen einen Winter ohne ständige kalte Füße, frierende Körper und schöne ausgiebige Herbst-/Winterspaziergänge.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Frauen und Ihre Schuhe – High-Heels & Pumps

Es ist ein weitverbreitetes Klischee, vor allem unter Männern, dass Frauen einen Schuhtick haben u. kaufsüchtig sind, wenn es um Schuhe geht. Ein wenig anders ist es schon. Frauen haben einen Schuhtick, weil sie schöne Schuhe lieben. Besonders High-Heels & Pumps liegen bei den Frauen hoch im Trend. Obwohl je höher u. spitzer ein Absatz ist, je unangenehmer wird das Laufen auf hochhackigen High-Heels o. Pumps für Frauen. Übung macht hier den Meister.
Spätestens seit “Sex and the City” u. Sarah Jessica Parkers Leidenschaft für tolle Schuhe ist es allgemein bekannt, dass Frauen eine gewisse Form von Liebe für High-Heels & Pumps empfinden. Das weibliche Geschlecht achtet sehr auf das Erscheinungsbild der eigenen Person u. betont gern die eigenen Vorzüge. Hohe Pumps u. High-Heels lassen Beine schließlich länger + schlanker wirken. Hierfür absolvieren Frauen auch gern zu Hause ein Lauftraining, um auf der Straße eine gute Figur zu machen.
Aber nein, Schuhe besonders hohe High-Heels & Pumps sind nicht nur ein Hobby von Frauen. Dafür gibt es einfach zu viele schöne High-Heels o. Pumps in verschiedenen Variationen & Farben. Viele Frauen benötigen unbedingt eine Vielzahl der begehrten Objekte, dafür geben Sie auch gern eine größere Summe aus. Auch ein separater Schuhschrank wird selbstverständlich angeschafft, da all diese eleganten Schuhe (oder auch Schätze genannt) einen Platz haben müssen, an dem sie gut & sicher aufgehoben sind. Hochhackige Schuhe wie Pumps & High-Heels sind zwar umstritten in ihren orthopädischen Auswirkungen, allerdings sind sie in vielen Fällen für ein positiv wirkendes Gesamtbild der Abendgaderobe unerlässlich. Elegante sowie sportliche High-Heels o. Pumps können, wenn sie in ausreichender Anzahl vorhanden sind, zu jedem erdenklichen Outfit kombiniert werden. Frauen brauchen mindestens für jedes ihrer Lieblingskleider ein passendes Paar Schuhe. Sollte ihnen während einer Shoppingtour, im Schaufenster eines Schuh-Fachgeschäfts, ein Paar schöne High-Heels o. Pumps begegnen, zu dem sie noch kein passendes Outfit besitzen, stellt dies auch kein Problem da, denn sie werden sich bestimmt ein tolles Outfit dazu nachkaufen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zehen bestimmen die Fußform

Die menschliche Fußform wird in drei große Fußformen aufgeteilt. Bei der ägyptischen Fußform ist die zweite Zehe kürzer als die Großzehe (auch “dicker Zeh” oder “grosser Onkel” genannt). Beim griechischen Fuß ist die zweite Zehe länger als die Großzehe (auch “dicke Zehe” oder “dicker Onkel” genannt). Nun bleibt noch die dritte Variante, bei dieser Fußform handelt es sich um den römischen Fuß, hier sind beide Zehen gleich lang. Daher kommt auch der Name: quadratischer Fuß.
Die ägyptische Fußform (zweite Zehe kürzer als Großzehe) ist die weit verbreiteste Fußform beim Menschen mit 44%. Gefolgt vom quadratischen Fuß (römische Fußform = Zehen gleich lang) mit 36% und die restlichen 20% haben eine griechische Fußform (Großzehe kürzer als zweite Zehe).
Beim Schuhenkauf sollte in Zukunft auf die Schuhpassform geachtet werden. Nicht alle Schuhe sind für alle Fußformen geeignet.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Riechende Füße – Fussgeruch ist ein weit verbreitetes Problem

Fussgeruch ist ein weit verbreitetes Problem, aber auch gleichzeitig ein Tabu Thema, über welches niemand sprechen möchte. Riechende Füße können jedoch viele Ursachen haben, die aber nicht immer eindeutig geklärt werden können. Bei dauerhaftem Fussgeruch, ist der Gang zu einem Arzt in jedem Fall sinnvoll um die Ursache des Problems zu ergründen. Die häufigste Ursache für riechende Füße sind jedoch falsche Schuhe beziehungsweise Socken oder Strümpfe. Wenn Sie Ihren lästigen Fussgeruch bekämpfen möchten, müssen Sie zunächst wissen, woher der Geruch kommt und abklären, ob Sie eventuell das falsche Schuhwerk tragen. So manches Schuhwerk fördert leider riechende Füße sehr stark. Häufig entsteht dieses Problem im Sommer, wenn zu warme Schuhe getragen werden. In diesem Fall sollten Sie auf offene Schuhe wie Sandalen zurückgreifen. Auch Barfuß laufen oder das Tragen von atmungsaktiven Schuhen hilft das Problem zu bekämpfen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wunderwerk Füsse – Hohe Belastung beim Laufen

Haben Sie sich schon einmal überlegt, wie hoch Sie ihre Füsse beim Laufen belasten? In einem Jahr laufen wir ungefähr fünf Millionen Schritte mit jedem Schritt setzen wir unsere Füsse beim Laufen bestimmten Kräften und Gefahren aus. Unsere Füsse werden am meisten von allen Körperteilen beansprucht, sie tragen mehrere Tonnen! Gewicht im Laufe eines Tages. Beim normalen Gehen wirkt ungefähr das vierfache des Körpergewichts auf die Füsse. Man sollte besonders darauf achten, dass die Füsse beim Laufen nicht in zu engen Schuhen eingesperrt werden und das man sich möglichst häufig auf natürlichen Untergründen bewegt. Wenn die Füsse beim Laufen falsch belastet werden, kann dies zu Folgererkrankungen führen, wie z.B. Rückenschmerzen, verkürzte Achillessehne oder eingeschränkte Mobilität. Beim Joggen sollten Sie beachten, dass Sie spezielle Laufschuhe tragen, damit die erhöhte Belastung optimal abgefedert und gedämmpft werden kann. Wenn Sie öfters in den Bergen Wandern, sollten feste Wanderschuhe benutzt werden. Um die Füsse fit zu machen sollten Sie so oft wie möglich barfussgehen. Auch im Alltag ist es wichtig, dass Sie Schuhe tragen, die Ihre Füsse beim Laufen optimal unterstützen auch auf verschiedenen Untergründen, damit Ihre Füsse den Belastungen so lange, wie möglich standhalten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schuhe müssen nicht immer schmerzen verursachen

Schuhe müssen nicht immer schmerzen verursachen. Für bequemen Sitz von Schuhen gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Erstmal sollten passende Schuhe für schmerzfreie Füße gekauft werden. Da scheitert es oftmals bereits dran. Füße werden in alles mögliche gesteckt, aber leider immer wieder in die falschen Schuhe. Das Hauptaugenmerk beim Schuhkauf, liegt komischerweise in der Optik und nicht der Bequemlichkeit der neuen Schuhe. Ob diese nun für den Fuß geeignet sind oder nicht! Man hört ständig..”..die sind doch aber so schön, solche wollte ich schon immer haben”. Tja das liegt das größte Problem. Manche Schuhe passen einfach nicht an den Fuß, ob diese einmalig aussehen oder eine exklusives Äußeres haben, interessiert den Fuß nicht. Wenn der schöne Schuh nicht richtig sitzt oder zu eng ist, passt der Schuh halt nicht. Es sollte also Abstand von dem Objekt der Begierde genommen werden. Unikate und perfekt sitzende Schuhe können beim Maßschuhmacher erworben werden. Hier kann alles erdenkliche in der Optik, sowie in Passform und Lederauswahl getroffen werden um einen perfekten Sitz zu gewährleisten. Leider sind dieses mit die teuersten, dafür aber hochwertigsten Schuhe, auf dem gesamten Schuhmarkt. Bei vielen Schuhen von Designern wird oftmals nur der Name, aber nicht die Qualität bezahlt. Viel Glück und Erfolg bei nächsten Schuhkauf.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein informativer Blog für angenehmen Fußkomfort

Er ist online – der neue informative Blog rund um Füße. Es gibt viele Möglichkeiten schöne schmerzfreie Füße zu behalten bzw. erlangen. Füße sind nicht nur am einen Ende der Beine, nein sie müssen täglich Höchstleistungen erbringen und uns durch die Welt tragen. Aber was tun wir für unsere Füße? Die meisten nicht gerade viel, obwohl die Füße einem stets treue Dienste leisten. Hier erhalten Sie in Zukunft viele Tipps zum Kauf von Fußkomfort Produkten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar